1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Wevelinghoven feiert sein Schützenfest

Grevenbroich : Wevelinghoven feiert sein Schützenfest

Das Königspaar Dieter und Iris Schumacher steht nun im Mittelpunkt von vier ereignisreichen Tagen.

Dieter und Iris Schumacher bereiten sich auf den Höhepunkt ihrer Regierungszeit vor: Das Königspaar aus dem Jägerzug "Volltreffer" steht im Mittelpunkt des Wevelinghovener Schützenfestes, das am kommenden Samstag um 12 Uhr mit lauten Böllerschüssen eröffnet wird.

Dieter und Iris Schumacher wohnen in Grevenbroich und arbeiten in Wevelinghoven. In der Gartenstadt betreiben die beiden eine Versicherungsagentur. "Wir sind mit Leib und Seele dabei und ein eingespieltes Team", sagt Dieter Schumacher. Kennengelernt haben sich die aktuellen Regenten während ihrer früheren Arbeitszeit in Köln.

Der König ist seit mehr als 40 Jahren Mitglied im Bürgerschützenverein. Er hat bei den Edelknaben angefangen, wechselte 1979 in den Jägerzug "Alte Kameraden", in dem auch sein Vater aktiv war. Dann zog es ihn zu jüngeren Zügen: 1993 trat Schumacher der Gemeinschaft "Allzeit bereit" bei, 2008 wechselte er zum Jägerzug "Volltreffer". Sportlich war Dieter Schumacher im BV Wevelinghoven aktiv - dort hat er bis zur A-Jugend gekickt, dann aber seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Dem BV hält er aber als Mitglied schon seit 25 Jahren weiterhin die Treue. Mehr Talent bewies der König beim Sportkegeln: Er wurde 1991 Westdeutscher Meister, gemeinsam mit Ex-König Jürgen Meuter holte er mehrere Male die Ligameisterschaft.

Das gemeinsame Hobby des Königspaares ist das Reisen - vor allem auf Kreuzfahrtschiffen. Viele Male haben sie auf den schwimmenden Hotels ferne Ziele bereist und werden mittlerweile schon von der Reederei und dem Kapitän per Handschlag an Bord begrüßt.

Komplettiert wird die Reihe der gekrönten Häupter in diesem Jahr durch Florian Braunegger, der zum König der jungen Schützen gekrönt wurde. Das 24 Jahre alte Mitglied des Jägerzuges "Erftjäger" hatte im Juni mit dem 105. Schuss den Vogel von der Stange geholt. Die Edelknaben werden von dem acht Jahre alten Konrad Schneider repräsentiert, der die Gebrüder-Grimm-Grundschule besucht. Das nächste Königspaar steht bereits in den Startlöchern: Am Dienstag werden Georg und Petra Staniek gekrönt.

(NGZ)