1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroicher schwer verletzt: Wagen prallt vor Baum: Fahrer eingeklemmt

Grevenbroicher schwer verletzt : Wagen prallt vor Baum: Fahrer eingeklemmt

Am Freitagabend ist ein Grevenbroicher lebensbedrohlich verletzt worden, als er mit seinem Auto frontal vor einen Baum gefahren ist. Der Mann war aus ungeklärter Ursache mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen.

Der Unfall ereignete sich gegen 21 Uhr auf der Kreisstraße 33 zwischen Hülchrath und Neubrück, so die Polizei. Der Wagen des 20-Jährigen kollidierte frontal mit einem Baum, der Mann wurde in seinem Auto eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite ihn.

Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Es bestand Lebensgefahr. Die Kreisstraße wurde am Abend für die Dauer der Bergung für etwa eine Stunde gesperrt. Ermittlungen zur Unfallursache wurden aufgenommen. An dem Wagen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 8500 Euro.

(ots)