1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Vorfall in Grevenbroich: Kradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt

Vorfall in Grevenbroich : Kradfahrer bei Unfall mit Reh schwer verletzt

Ein Motorradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall schwer verletzt worden. Gegen 20 Uhr war er auf der Buchholzer Straße mit einem Reh zusammengestoßen, das plötzlich die Straße überquerte.

Rettungskräfte brachten den 54 Jahre alten Mann in ein Krankenhaus. Das Reh starb um Unfallort. Die Polizei warnt vor den Gefahren von Unfällen auf Wildwechsel-Straßen. Ein 20 Kilogramm schweres Reh habe bei einer Kollision mit Tempo 100 ein Aufschlaggewicht von fast einer halben Tonne.

(NGZ)