Vier Pkw in Grevenbroich mutwillig beschädigt

Vandalismus in Grevenbroich: Scheiben an vier Autos mutwillig zerstört

Die Autos waren an der Rheydter Straße, der Hans-Sach-Straße und an der Richard-Wagner-Straße geparkt.

Bisher unbekannte Täter haben laut Mitteilung der Kreispolizei mindestens vier Kraftfahrzeuge mutwillig beschädigt. Die Autos waren an der Rheydter Straße, der Hans-Sach-Straße und an der Richard-Wagner-Straße geparkt. In allen vier Fällen wurden laut Polizei jeweils die Seitenscheiben zerstört. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von einer Tatzeit zwischen Donnerstag, 22 Uhr, und Freitag, 6 Uhr, aus. Die Inhaber der beschädigten Fahrzeuge haben Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht auf Freitag Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, sich unter Telefonnummer 02131 3000 zu melden.

Mehr von RP ONLINE