1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Verfolgungsjagd mit Polizei-Roller

Grevenbroich : Verfolgungsjagd mit Polizei-Roller

Am Dienstag ist eine Autofahrerin in Grevenbroich vor der Polizei geflüchtet. Ein Polizist nahm auf einem Roller die Verfolgung auf - und konnte die Frau sogar stellen.

Gegen 18 Uhr war, wie die Polizei berichtet, ein Bezirksbeamter der Polizeiwache Grevenbroich mit seinem Dienstroller aus Wevelinghoven kommend auf der Straße "An der Untermühle" unterwegs. Vor ihm fuhr ein Kleinwagen, der nach links in die Straße "Altes Stadion" abbog. Der Ordnungshüter stellte fest, dass das hintere Auto-Kennzeichen entstempelt war, er wollte den Wagen anhalten. Doch dessen Fahrerin gab Gas und versuchte dem Polizei-Roller über mehrere Kilometer zu entkommen.

Ihre Flucht misslang, die Fahrt endete schließlich auf der Stadionstraße in Kapellen - ein quer stehender Müllwagen verhinderte die Durchfahrt des Kleinwagens. Der Polizist stellte daraufhin die 33 Jahre alte Fahrerin. Die Frau stand laut Polizei offensichtlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Zudem sei ihr Fahrzeug weder versichert noch zugelassen gewesen. Die Grevenbroicherin musste auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben. Ihr droht nun ein Strafverfahren.

(NGZ)