1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich-Kapellen: Verfolgungsjagd endet an Hauswand

Grevenbroich-Kapellen : Verfolgungsjagd endet an Hauswand

Eine Verfolgungsjagd ist am Donnerstagabend an einer Hauswand geendet. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Um 19.20 Uhr wollten Polizisten einen Opel mit auswärtigen Kennzeichen kontrollieren. Zunächst stoppte der Wagen auf der Neusser Straße, dann gab der Fahrer jedoch Gas und flüchtete über die Kapellener Straße in Richtung Neuss-Holzheim. Die Beamten nahmen sofort die Verfolgung auf. Während der Verfolgungsjagd verlor der Fahrer aufgrund viel zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen und prallte in Höhe des Kreisverkehrs am Ortseingang Holzheim gegen eine Hauswand.

Die beiden Fahrzeuginsassen, die aus dem deutsch-belgischen Grenzraum stammen, flüchteten daraufhin zu Fuß in ein Wohngebiet, wo sie aber von der Polizei gestellt werden konnten. Der 29-jährige Fahrer und sein 28-jähriger Beifahrer erlitten Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten.

Dort wurde dem Fahrer zudem eine Blutprobe entnommen, da er nach Angaben der Polizei betrunken war. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt; nach erster Prüfung scheint die Statik des Hauses nicht beeinträchtigt worden zu sein.

(ots)