Grevenbroich: UWG: Sparkasse soll ihre Filialen künftig zeitweise besetzen

Grevenbroich : UWG: Sparkasse soll ihre Filialen künftig zeitweise besetzen

Die Sparkasse Neuss wird im Oktober mehrere Filialen im Stadtgebiet auf Selbstbedienung umstellen. Damit handelt sie sich jetzt die Kritik der UWG ein: "Das ist für die Kunden eine wesentliche Einschränkung des Service-Angebots, da nur noch Automaten vorgehalten werden", meint die Fraktionschefin Martina Flick.

Dies sei vor allem für Senioren ein großer Nachteil: "Für diese Bürger ist es wichtig, zum Erhalt einer selbstbestimmten Lebensführung auch die Bankgeschäfte eigenständig erledigen zu können.

" Die UWG hat die Bürgermeisterin zu Gesprächen mit der Sparkasse aufgefordert, sie soll sich für eine Modifizierung der geplanten Maßnahmen einsetzen. Flick: "Die könnte etwa darin bestehen, die Filialen zeitweise mit Mitarbeitern zu besetzen, die Senioren beratend zur Seite stehen."

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE