Grevenbroich UWG fordert Probelauf für Gratis-Busse

Grevenbroich · Die UWG will die Innenstadt durch einen kostenfreien Busverkehr stärken. Erfahrungswerte soll ein Probelauf liefern. Dazu gab es Gespräche mit Sponsoren. In der Vorbildstadt Hasselt wurden die Gratis-Busse aber inzwischen abgeschafft.

 Jährlich nutzen zwischen 1,6 und 1,7 Millionen Fahrgäste das Busangebot in Grevenbroich. Geht es nach der UWG, dann soll ein kostenfreies Modell für den ÖPNV eingeführt werden. Vorbild ist die belgische Stadt Hasselt.

Jährlich nutzen zwischen 1,6 und 1,7 Millionen Fahrgäste das Busangebot in Grevenbroich. Geht es nach der UWG, dann soll ein kostenfreies Modell für den ÖPNV eingeführt werden. Vorbild ist die belgische Stadt Hasselt.

Foto: M. Reuter
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort