1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Uhlandstraße in Elsen: Ein Toter bei Wohnungsbrand

Grevenbroich : Uhlandstraße in Elsen: Ein Toter bei Wohnungsbrand

Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes hat am Montagmorgen gegen 6 Uhr einen Brand in einer Wohnung an Uhlandstraße in Elsen entdeckt. Bei den Löscharbeiten fand die Feuerwehr einen Toten, höchstwahrscheinlich der dort alleine wohnende 80-jährigen Mieter.

Als die Pflegekraft die Tür zu der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses öffnete, bemerkte sie starken Rauch. Sie zog die Tür wieder zu und verständigte die Feuerwehr. Wie die Staatsanwaltschaft Mönchengladbach und die Kreispolizeibehörde Neuss mitteilen, wurde der Leichnam in die Rechtsmedizin gebracht und wird dort obduziert. Zwei Hausmitbewohner, ein 81 und 77 Jahre altes Ehepaar, wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Hinweise auf ein Fremdverschulden liegen bislang nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

(jco)