1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Über 500 Marschierer feiern Schützenfest in Neuenhausen

Grevenbroich : Über 500 Marschierer feiern Schützenfest in Neuenhausen

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen zogen die Schützen am Wochenende durch den Ort. Mittendrin: Königspaar Frank und Martina Duven.

Das Wetter spielte wieder einmal mit. Ganz zur Freude der Neuenhausener Schützen. Über 500 von ihnen zogen am Sonntag beim großen Festumzug durch den Ort. Hunderte Zuschauer säumten die Straßen im Ort. "Die Stimmung ist super. Alles läuft perfekt. So kann es weitergehen", sagt Schützenkönig Frank Duven am Sonntagmorgen beim Frühschoppen im Festzelt.

Nachdem die Neuenhausener zusammen mit vielen Besuchern am Samstagabend ihr Fest mit einer rauschenden Party einläuteten, ging es gestern Morgen etwas gemächlicher zu. So wurden Schülerprinz Simon Diel (13), Edelknabenkönig Joshua Pütz (11) und der ehemalige Jungschützenkönig Simon Hansen (21) geehrt.

Viel Applaus bekamen auch die Jubilare. 50 Jahre sind Werner Flöck und Peter Sterken in der Bruderschaft aktiv, 60 Jahre Theo Kluth und Otti Pütz. Seine 40-jährige Mitgliedschaft feiert Alfred Wollny. Seit 25 Jahren sind Markus Dederichs, Horst Koltermann, Udo Grotta, Aloys Mirus, Oliver Berger, Peter Schmitz, Franziska Schiffer, Heinz-Günter Blank und Sven Büttgenbach. Der Königszug Grenadierzug Königslinde blickt zudem auf eine 60-jährige Vereinsgeschichte zurück. Die große Überraschung kam allerdings zum Schluss. Stefan Janz, Hermann Kropp und Peter Hüvel wurden mit dem St.-Sebastianus Ehrenkreuz ausgezeichnet. Kropp und Hüvel bekamen die Auszeichnung für ihr Lebenswerk. Janz für seinen großen Einsatz für die Bruderschaft. "Besonders stolz sind wir, dass es uns gelungen ist, die Ehrung bis zum Schluss geheim zu halten", sagt Manfred Müller (56), erster Geschäftsführer.

Am Abend feierten die Neuenhausener dann mit der Band "Sound Convoy" und mit der Überraschung des Königspaares, der "Bolts Company". Heute wird in Neuenhausen ab 11 Uhr weiter gefeiert. Dazu treffen sich die Schützen zum Frühschoppen im Festzelt. Um 16 Uhr findet dann die Proklamation des neuen Kronprinzenpaares statt.

(NGZ)