1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Trödelmarkt in Grevenbroich: Verkäufer können sich für City-Trödel anmelden

Markt in der Grevenbroicher Innenstadt : Verkäufer können sich jetzt für den City-Trödel anmelden

Der Markt richtet sich an private Aussteller und ist für den 15. August geplant. Es handelt sich um die erste größere Veranstaltung in der Grevenbroicher Innenstadt seit Monaten. Wo man sich anmelden kann und was ein laufender Meter kostet.

Voraussichtlich am 15. August wird es wieder eine Veranstaltung in der Grevenbroicher Innenstadt geben. Der Stadtmarketing-Verein plant für diesen Tag – ein Sonntag – eine weitere Auflage des City-Trödelmarktes. Dieser richtet sich an private Trödler und soll in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Fußgängerzone stattfinden.

Bereits am frühen Sonntagmorgen soll der Aufbau der Stände starten, an denen ausschließlich private Händler ihre Waren zum Kauf anbieten sollen. „Ab 11 Uhr können sich Kunden die besten Stücke sichern“, heißt es in einer Mitteilung des Stadtmarketing-Vereins, der bereits vor einigen Tagen angekündigt hatte, den Trödelmarkt neu auflegen zu wollen. Damit soll die Fußgängerzone – konkret Kölner Straße, Marktplatz, Breite Straße und die Erftpromenade – zu einer Meile für Schnäppchenjäger werden.

Bereits in den Jahren vor Corona soll der Markt bei vielen Besuchern in der Innenstadt großen Anklang gefunden haben. Durch Trödel-Shows wie „Bares für Rares“ war ein regelrechter Hype ausgebrochen, auch in Grevenbroich schauen immer mehr Bewohner in ihren Kellern nach Schätzen, die dort womöglich unentdeckt schlummern und sich zu Geld machen lassen. Auf dem City-Trödel können Waren unterschiedlicher Art angeboten werden – von Geschirr bis hin zu Spielsachen für Kinder ist alles erlaubt.

  • Grevenbroich gehört zu den 93 Kommunen,
    Drei Strecken zur Auswahl : Grevenbroich macht bei der Raderlebniswoche mit
  • Fritz Worring, Bürgermeister Bernd Kuse, Marie-Anne
    Geschäfte in Straelen : „Weltladen“ ist zum Straelener Markt umgezogen
  • Nächsten Mittwoch startet der Trödelmarkt wieder.
    Nach der Corona-Pause : Trödelmarkt an der Arena wieder jeden Mittwoch

Wer Trödel auf dem Markt anbieten möchte, kann sich ab sofort online unter der Adresse www.stadtmarketing-grevenbroich.de/city-troedel anmelden. Die Standplätze werden zeitnah vergeben. Ein laufender Meter kostet zehn Euro. Bezahlung und Platzvergabe sollen am Freitag, 13. August, um 18 Uhr erfolgen. Treffpunkt ist der Marktplatz. Der Aufbau der Stände startet am Trödel-Tag ab 8 Uhr, der Abbau ab 17 Uhr. Für Fragen steht Ansprechpartner Robert Jordan unter 0163 7415262 zur Verfügung. Er nimmt auch Anmeldungen via Whatsapp, Telegram oder Signal entgegen. Hygienemaßnahmen, die Teilnehmer beachten müssen, sollen noch bekanntgegeben werden.

(NGZ)