1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Trickdiebe geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus

Grevenbroich : Trickdiebe geben sich als Stadtwerke-Mitarbeiter aus

Ein älteres Ehepaar wurde am Samstag Opfer eines Trickdiebstahls. Gegen 11 Uhr klingelte ein unbekannter Mann an der Haustüre an der Birkenstraße und gab vor, Mitarbeiter der Stadtwerke Neuss zu sein und Arbeiten im Haus durchführen zu müssen.

In einem unbeaufsichtigten Moment gelang es ihm, mehrere Schmuckstücke an sich zu nehmen und das Haus zu verlassen. Eine Nachbarin beobachtete, wie der Mann als Beifahrer in ein wartendes Auto einstieg. Der Fahrer hatte vor dem Grundstück gestanden und Zeitung gelesen. Das Auto war ein größerer, silberfarbenen bzw. hellgrauer Pkw mit der Städtekennung MG für Mönchengladbach.

Den Tatverdächtigen beschrieb das Ehepaar als etwa 25 bis 30 Jahre alt, ungefähr 175 Zentimeter groß, braune Haare, normale Statur. Er trug einen Art Arbeitsanzug, bestehend aus blauer Jacke und blauer Hose.

Hinweise bitte an die Polizei Neuss, Kriminalkommissariat 12, Telefon 02131-3000.

Von Familie wurde unter Ausschluss des Rechtsweges eine Belohnung in Höhe von 2500 Euro für Hinweise, die zur Identifizierung des Tatverdächtigen und Wiederbeschaffung der Schmuckstücke führen, ausgelobt. Auch für die teilweise Wiederbeschaffung der Schmuckstücke ist mit einer Belohnung zu rechnen.

(ots/top)