1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Traube-Koch Kaufmann tischt in Abu Dhabi auf

Grevenbroich : Traube-Koch Kaufmann tischt in Abu Dhabi auf

Genial müssen sie kochen, die Besten der Welt beim zweiwöchigen Gourmet-Festival in Abu Dhabi. Beim kulinarischen Gipfeltreffen mit über 20 Star-Köchen ist auch ein Grevenbroicher mit von der Partie: Dieter Kaufmann, Michelin-Sterne-Koch und dank seiner Köstlichkeiten Träger des Bundesverdienstkreuzes.

Der Maitre von der Bahnstraße freut sich über diese Einladung: "Ich bin einer der ersten deutschen Chefs, die in die Hauptstadt der Arabischen Emirate eingeladen wurden." Mit zwei seiner Köche macht er sich auf den Weg in das Reich von Tausendundeine Nacht, um dort Mitte Februar ein festliches Menü mit sechs Gängen für 120 Gäste zu kreieren.

Kaufmann hat sich für die Gänseleber als Hauptgericht entschieden. Die pochiert er üblich mit einem Mantel aus Speck, doch darauf muss er in Abu Dhabi verzichten — dort gilt Schweinisches als unrein. Seine Alternative: Er hat intensiv am heimischen Herd im Gourmet-Tempel "Zur Traube" experimentiert und nimmt Speck vom Kalb.

Die Gäste müssen nicht beneidet werden. Sobald Kaufmann wieder zu Hause ist, können Feinschmecker das Gericht in Grevenbroich probieren — entsprechendes Portemonnaie vorausgesetzt.

(NGZ)