Grevenbroich Therapie-Hündin Layla wird jetzt Filmstar

Grevenbroich · Seit 2013 "arbeitet" die Australian Shepherd-Hündin Layla als Ko-Therapeutin in der Grevenbroicher Praxis von Diplom-Psychologe Uwe Landwehr. Jetzt hat sie der Mönchengladbacher Filmemacher Sascha Krüger als Darstellerin entdeckt.

 Hündin Layla spielt mit Herrchen Uwe Landwehr eine Szene aus ihrem ersten Film nach und darf noch mal ausnahmsweise auf den Esstisch.

Hündin Layla spielt mit Herrchen Uwe Landwehr eine Szene aus ihrem ersten Film nach und darf noch mal ausnahmsweise auf den Esstisch.

Foto: G. Tillmanns
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort