Start der Veranstaltungsreihe "WIG unterwegs"

Premiere bei Werbegemeinschaft in Wevelinghoven : Wevelinghoven: Händler starten Veranstaltungsreihe

Die Werbe- und Interessengemeinschaft Wevelinghoven startet eine neue Veranstaltungsreihe.

Aller Anfang ist schwer. Und so lief auch die Auftaktveranstaltung der Reihe „WIG unterwegs“ der Werbe- und Interessengemeinschaft (WIG) Wevelinghoven etwas schleppend an, was wohl auch dem langen Wochenende und anderen Veranstaltungen in der Umgebung geschuldet war. Aber: Die Veranstalter bewiesen einmal mehr ihre Bereitschaft und ihre Ambition, die Geschäftswelt in Wevelinghoven zu „pushen“. Das Ziel: Die Händler wollen eng zusammenarbeiten, um die Kaufkraft in ihrem Stadtteil zu halten, auf das Angebot in ihrem Stadtteil aufmerksam machen.

Beim Auftakt drehte sich alles um Fitness und Mobilität. „WIG unterwegs“ machte bei der Premiere Station bei Ford Breuer an der Poststraße. Als Gastgeberin zeigte Elgin Breuer einige Ford-Autos, die Firma Peiffer Scooter, mit denen sich etwa Senioren leicht fortbewegen können. Das Hörcentrum Lohmann bot kostenfrei Hörtests, die Optik Woelki Sehtests an. Außerdem gab es Erdbeeren vom Hof Feiser sowie Magnetschmuck von Silvia Benke. Ihr war die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung zu „WIG unterwegs“ wichtig: „Man muss auch mal was Neues ausprobieren.“ Ziel der derzeit 45 WIG-Mitglieder, darunter 38 Händler, ist es, „WIG unterwegs“ als Veranstaltungsreihe neben dem großen Maimarkt in der Gartenstadt zu etablieren.

„Wir wollen uns spezialisieren und zeigen, was die Händler, die Mitglied der WIG sind, bieten“, sagt Rüdiger Lohmann. Er hatte die Idee und betont: „Je mehr wir als Händler zusammenhalten, desto attraktiver bleibt Wevelinghoven.“ Weitere Veranstaltungen der Reihe werden geplant. So dürfte es eine Auflage beim „Heimatshoppen“ im September geben, von der vor allem Gastronomie-Betriebe profitieren könnten. Angedacht ist zudem eine Veranstaltung im Seniorenstift, bei dem es um das Thema „Leben im Alter“ gehen könnte. Details will die Werbe- und Interessengemeinschaft Wevelinghoven auf ihrer neuen Internetseite www.wig-wevelinghoven.de bekanntgeben.

(cka)
Mehr von RP ONLINE