1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Stadt nimmt Beschwerden auch online an

Grevenbroich : Stadt nimmt Beschwerden auch online an

Das kennt man doch: Da gibt's ein Problem vor der Haustür, das nur die Stadt lösen kann – und im Rathaus lässt sich der zuständige Sachbearbeiter telefonisch partout nicht herausfinden.

Das kennt man doch: Da gibt's ein Problem vor der Haustür, das nur die Stadt lösen kann — und im Rathaus lässt sich der zuständige Sachbearbeiter telefonisch partout nicht herausfinden.

Da wird man verbunden, hängt in Warteschleifen herum und verliert die Nerven. Das muss nicht sein: Die Stadt hat auf ihrer Homepage einen Online-Service, der schnelle Hilfe verspricht.

Dieser Dienst ist allerdings derart unbekannt, dass Politiker ihn in der jüngsten Ratssitzung forderten. "Den haben wir aber schon seit 2007", erklärt Dezernent Claus Ropertz. Doch erst in den vergangenen Wochen wurde der Internet-Dienst benutzerfreundlicher gestaltet. "Wir haben ein neues Formular eingestellt, das die gängigsten Probleme auf einen Blick präsentiert und das eine sofortige Zuordnung ermöglicht", berichtet Roland Knapp, Leiter des Hauptamtes und Internet-Experte der Stadt.

Ist eine Ampel oder eine Laterne defekt, läuft der Gulli über, liegt wilder Müll in der Gegend herum, gibt es Schäden auf Straße oder Gehweg — ein Klick genügt, und das Problem ist gemeldet. "Damit wollen wir unser Medium bürgerfreundlicher gestalten", erklärt Rathaussprecher Andreas Sterken. Er verspricht eine schnelle Bearbeitung des jeweiligen Falls: "Sofort nach dem Eingang wird die Mail an die zuständigen Fachbereiche weitergeleitet, die sich darum kümmern werden."

Der Online-Service wird zunehmend genutzt: "2010 gingen 497 Meldungen ein, in diesem Jahr waren es schon 462", so Knapp. Zum Jahreswechsel sei der Dienst hauptsächlich im Rahmen der Umstellung bei der Abfallentsorgung genutzt worden.

Der Dienst ist über die städtische Homepage (www.grevenbroich.de) zu erreichen. Im rot markierten linken Feld der Startseite ist er unter dem Button "Kontakt" zu finden.

(NGZ/rl)