Stadt Grevenbroich startet Fotowettbewerb für Neubürger-Broschüre

Aufnahmen von Grevenbroich : Stadt startet Fotowettbewerb für Neubürger-Broschüre

Im kommenden Jahr will die Stadt eine Neubürger-Broschüre heraus geben, und daran können Grevenbroicher kräftig mitwirken. Die Stadtverwaltung startet dafür jetzt einen Fotowettbewerb – die schönsten Stadtmotive sollen in die Broschüre aufgenommen werden.

Hobbyfotografen können jetzt also auf Motivsuche gehen, um Zugezogenen die neue Heimat und ihre Besonderheiten vorzustellen. Bis zum 15. Oktober 2019 können sie Aufnahmen von Grevenbroich und seinen markanten Schönheiten – natürlich auch in den Stadtteilen – mailen. Die schönsten Fotos werden unter namentlicher Nennung des Fotografen in der Neubürgerbroschüre abgedruckt. Interessenten können bis zu fünf Bilder aus Grevenbroich mit einem kurzen Erläuterungstext an fotowettbewerb@grevenbroich.de schicken. Die Verwaltung wird intern eine Auswahl treffen. Die Aufnahmen mit Smartphone oder Kamera sollten besonders hochauflösend also für Print geeignet sein (Format JPEG, Dateigröße maximal fünf MB). Wegen des Datenschutzes sollen keine Personen abgelichtet werden. Informationen sind unter den Teilnahmebedingungen auf www.grevenbroich.de zu finden.

 Die neue Broschüre soll im ersten Quartal 2020 heraus gegeben werden. Sie wird, wie es im Rathaus heißt, die Heimatverbundenheit mit der Schlossstadt darstellen und neu hinzugezogenen Bürgern sowie Interessierten einen informativen Rundumblick bieten“.

(NGZ)