1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Sperrung der A46 bei Kapellen: Feuerwehr löscht brennenden Wagen auf der Autobahn

Sperrung der A46 bei Kapellen : Feuerwehr löscht brennenden Wagen auf der Autobahn

Am Freitagnachmittag ist ein Wagen auf der A46 in Fahrtrichtung Heinsberg, Anschlussstelle Kapellen, in Brand geraten. Die Autobahn wurde für die Löscharbeiten gesperrt.

Das teilt die Feuerwehr mit. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das kurz zuvor vollgetankte Fahrzeug im Vollbrand. Der Trupp löschte den Brand mit Löschschaum. Menschen wurden durch das Feuer nicht verletzt.

Durch die Löscharbeiten musste die Autobahn an der Anschlussstelle Kapellen teilweise voll gesperrt werden. Durch die notwendige Sperrung im einsetzenden Berufsverkehr kam es zu größeren Verkehrsbehinderungen. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde bereits von einem Abschleppdienst beseitigt. Die Fahrbahn konnte im Anschluss wieder von der Autobahnpolizei freigegeben werden.

Die Brandursache, sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

(NGZ )