1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: SPD-Kreisvorstand für Rainer Thiel als Landtags-Kandidat

Grevenbroich : SPD-Kreisvorstand für Rainer Thiel als Landtags-Kandidat

Grevenbroich/dormagen (busch-) Rainer Thiel oder Erik Lierenfeld – wer zieht als SPD-Kandidat für "Neuss II" in den Landtagswahlkampf? Für Grevenbroich, Dormagen und Rommerskirchen gab es gestern Abend ein Signal: Um 22.21 Uhr hatten die Mitglieder des SPD-Kreisvorstandes bei einem Treffen in Neuss ihre Empfehlung für Rainer Thiel (60) abgegeben – bei Enthaltung der Dormagener SPD-Vertreter. "Es war eine harte, aber sachliche Diskussion", sagt SPD-Kreisverbands-Chef Klaus Krützen.

Warum sich der Vorstand für den Dormagener Thiel ausgesprochen hat: "Wir brauchen jemanden mit einem Auftreten, der in allen drei Kommunen bekannt ist. Und das ist Rainer Thiel." Die Dormagener SPD hatte sich bisher für Erik Lierenfeld (24) aus Dormagen als Kandidaten ausgesprochen. Ob Lierenfeld seine Kandidatur dennoch aufrechterhalten wird, dazu äußerte er sich gestern Abend nicht. Am Mittwoch, 28. März, entscheiden die Wahlkreis-Delegierten.

(NGZ)