Grevenbroich: So zieht Sankt Martin: Termine für die Umzüge

Grevenbroich : So zieht Sankt Martin: Termine für die Umzüge

Die Laternen sind gebastelt, die Tüten sind gepackt – jetzt reitet Sankt Martin wieder durch die Stadt. Ein Überblick auf die Umzüge in den Orten:

Die Laternen sind gebastelt, die Tüten sind gepackt — jetzt reitet Sankt Martin wieder durch die Stadt. Ein Überblick auf die Umzüge in den Orten:

Hier sehen Sie die Termine und Öffnungszeiten der Martinszüge in Grevenbroich

In Allrath zieht der Heilige Mann am Mittwoch, 9. November durch die Straßen. Der Umzug formiert sich um 17.30 Uhr vor der Kirche.

Das Martinsfest in Elfgen beginnt am Freitag, 11. November, 17.30 Uhr, mit einer Kinderliturgie in der Pfarrkirche. Gegen 18 Uhr setzt sich der Umzug in Bewegung.

In Elsen zieht Martin am Montag, 14. November. Treffpunkt ist um 16.45 Uhr auf dem Schulhof an der Goethestraße.

Der Frimmersdorfer St. Martin zieht am Mittwoch, 9. November, durch den Ort. Treffpunkt: 17 Uhr an der Martin-Luther-King-Schule.

In Grevenbroich zieht der St. Martin am Donnerstag, 10. November. Der Umzug formiert sich um 17 Uhr auf dem Marktplatz.

Der Martinszug in Gustorf und Gindorf zieht am Donnerstag, 10. November. Treffpunkt ist um 18 Uhr vor dem ehemaligen Rathaus.

In Hemmerden treffen sich Kinder und Eltern am Donnerstag, 19. November, 18 Uhr, auf dem Platz vor der St.-Mauri-Kirche.

In Hülchrath, Münchrath und Mühlrath zieht der Heilige Martin heute, 5. November, ab 17 Uhr, durch die Straßen. Treffpunkt ist in Mühlrath (Zum Vogelsang).

Der Martinszug in Kapellen zieht am Montag, 14. November, 17.30 Uhr, von der Grundschule aus. Mantelteilung und Martinsfeuer finden auf dem Kirmesplatz statt.

Der Martinszug zieht am Samstag, 12. November, 17.30 Uhr, durch Laach. Treffpunkt ist das Wilhelm-Laux-Haus an der Wiesenstraße.

Im Klosterdorf Langwaden wird das Martinsfest am Mittwoch, 9. November, gefeiert. Der Umzug durch den Ort beginnt um 18 Uhr.

Am Montag, 7. November, zieht Sankt Martin durch Neuenhausen. Treffpunkt: 17.15 Uhr auf dem Schulhof der Grundschule.

In Neurath zieht St. Martin am Freitag, 11. November, ab 17 Uhr.

Der Martinszug in Neukirchen zieht am Freitag, 11. November, 17.30 Uhr, ab der Jakobusschule. Dort findet am 9. November eine Laternenausstellung statt.

Am Donnerstag, 10. November, ist Martinstag in Noithausen. Kinder und Eltern treffen sich um 17.15 Uhr an der Grundschule. Dort werden auch die Tüten verteilt.

Sankt Martin zieht am Dienstag, 8. November, durch die Straßen der Südstadt. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Pfarrkirche St. Josef.

Martin zieht am Donnerstag, 10. November, durch Wevelinghoven. Die Kinder stellen sich um 18 Uhr mit ihren Laternen auf dem Schulhof der Grundschule auf.

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um St. Martin.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE