Grevenbroich: Show mit Sport, Tanz und vielen Ehrungen

Grevenbroich: Show mit Sport, Tanz und vielen Ehrungen

Gemeinde Jüchen und Gemeindesportverband laden zur Spiel-Sport-Show am Sonntag in Garzweiler.

Kostproben aus ihrem Angebot zeigen Jüchener Sportvereine bei der 28. Spiel-Sport-Show, zu der die Gemeinde und der Gemeindesportverband (GSV) für den kommenden Sonntag, 18. Februar, einladen. Das Event, das in vergangenen Jahren Hunderte Zuschauer anlockte, beginnt um 15 Uhr in der Peter-Giesen-Halle in Garzweiler. Einlass ist ab 14 Uhr.

Die "Black Einhorns" des Turnvereins Jüchen sind auch dabei. Foto: GSV

Im Mittelpunkt der Spiel-Sport-Show steht die Ehrung der Gemeindemeister und überörtlichen Meister - insgesamt sollen 207 Menschen ausgezeichnet werden. GSV-Vorsitzender Heinz Kiefer betont, dass in 27 Sportvereinen mehr als 6500 Menschen aktiv ist. Statistisch gesehen ist jeder dritte bis vierte Jüchener Mitglied in einem Sportverein. Die Ehrungen werden traditionell in Darbietungen sowohl von heimischen Vereinen als auch mit Sportlern von außen eingebettet. "Die Spiel-Sport-Show bildet ein hervorragendes Rahmenprogramm zur Würdigung der erzielten sportlichen Leistungen. Das Programm ist eine Mischung von freizeit- und leistungsorientiertem Sport", sagt Kiefer. An der Programmgestaltung ist maßgeblich GSV-Geschäftsführerin Sandra Koglin beteiligt.

In diesem Jahr wird der TuS Jahn Mönchengladbach mit "Super-Mario"-Figuren nach Garzweiler kommen, die Show-Gruppe zeigt ihr neues Programm "Super Mario World". Sie hatte sich für das Bundesfinale des Rendezvous der Besten beim internationalen deutschen Turnfest 2017 qualifiziert. Vom TV Jüchen präsentiert die Tanzgruppe "Black Einhorns" Lieder aus bekannten Kinofilmen, zudem ist der Verein mit einer 17-köpfigen Turngruppe dabei. Vom VfL Otzenrath zeigen 40 Mädchen in drei Gruppen Kindertanzen. Die SG Rot-Weiß Gierath präsentiert neben der Tanzform "Linedance" Schauturnen mit dem Rhönrad zu "Avatar" sowie die Einrad-Choreografie "Tag der Toten". Die Tanzsportabteilung des FSV Jüchen stellt sich vor. Und aus Brüggen-Bracht gastiert die Tanzschule Happy Dance mit der Discofox-Formation "Flashlights" in der Halle an der Garzweiler Allee.

(NGZ)