Serie Unsere Malteser Vom Unfallopfer zum Lebensretter

Grevenbroich · Die dienstältesten Jüchener Malteser sind teilweise durch ein eigenes schweres Schicksal zum Helfer geworden. Andreas Koch und Sascha Klein wären bei Verkehrs- und Sportunfällen beinahe gestorben. Danach beschlossen sie, Lebensretter zu werden.

 Andreas Koch (v.l.) Bernadette Egidy und Sascha Klein gehören als Sanitäter und Helfer zu den Dienstältesten bei den Jüchener Maltesern.

Andreas Koch (v.l.) Bernadette Egidy und Sascha Klein gehören als Sanitäter und Helfer zu den Dienstältesten bei den Jüchener Maltesern.

Foto: G. Tillmanns
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort