1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Schwerer Unfall auf Baustelle

Grevenbroich : Schwerer Unfall auf Baustelle

Neurath (NGZ) Mit einem Rettungshubschrauber musste ein 45 Jahre alter Mann am Samstag Morgen in eine Spezialklinik geflogen werden.

Bei einem Unfall auf der Neurather Kraftwerks-Baustelle hatte er sich schwerste Verletzungen zugezogen.

In einer Höhe von etwa 100 Metern löste der 45-Jährige gegen 8 Uhr bei Betonierarbeiten die Verbindung eines Betonpumpenrohres.

"Dadurch wurde er vermutlich durch den Restdruck gegen ein Schalungselement gedrückt", erklärte ein Polizeisprecher.

Sofort wurde ein Notarzt alarmiert, der die schweren Verletzungen noch vor Ort behandelte.

Nachdem der Zustand des Arbeiters stabil war, konnte er mit dem Hubschrauber in die Klinik abtransportiert werden.

(NGZ)