1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Schuppen abgebrannt - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

Grevenbroich : Schuppen abgebrannt - Brandstiftung nicht ausgeschlossen

In Barrenstein ist am frühen Donnerstagmorgen der angebaute Schuppen eines unbewohnten Einfamilienhauses auf der Neue Straße komplett ausgebrannt. Die Feuerwehr, die mit 36 Einsatzkräften angerückt war, verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Nachbargebäude.

Der Schuppen hatte gegen 3.40 Uhr Feuer gefangen. Die Kriminalpolizei schließt nach ersten Erkenntnissen Brandstiftung nicht aus. Die Ermittlungen dauern an. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

Zeugen, die zur Tatzeit Auffälligkeiten bemerkt haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131-3000 bei der Polizei zu melden.