1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Kommentar: Schuldfrage bleibt weiter ungeklärt

Kommentar : Schuldfrage bleibt weiter ungeklärt

Die AWO im Rhein-Kreis steckt in einer ihrer größten Krisen. Aber warum?

Der Braeuer-Prozess ist geplatzt. Acht Jahre lang hat der Fall die Justiz beschäftigt, letztlich kam nichts dabei heraus. Die plötzliche Erkrankung und damit die Verhandlungsunfähigkeit des ehemaligen AWO-Geschäftsführers hat sicherlich manchen Beobachter des Verfahrens verblüfft. Für die vielen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter des Wohlfahrtsverbandes aber ist sie ein Schock.

Denn es wird wohl nie geklärt werden, wie die AWO im Rhein-Kreis in die tiefste Krise ihrer Geschichte geriet. War es die kriminelle Tat eines Einzelnen oder steckte mehr dahinter? Die nach wie vor offene Schuldfrage schwebt weiterhin wie ein Damoklesschwert über dem Wohlfahrtsverband. Und so wird es noch Jahre dauern, bis die AWO wieder zur Ruhe kommt.

(RP)