Grevenbroich: Schillerstraße muss noch einmal gesperrt werden

Grevenbroich: Schillerstraße muss noch einmal gesperrt werden

Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Sperrung der Schillerstraße in Orken konnte aufgehoben werden. "Die Tiefbauarbeiten für die neue Wasserhauptleitung auf der Schillerstraße sind beendet", teilt Stadtsprecher Andreas Sterken auf Anfrage der NGZ mit. Doch auch wenn das Gas- und Wasserwerk Grevenbroich (GWG) die Verlegung abgeschlossen hat, werden noch einmal Baumaschinen anrollen, müssen Verkehrsteilnehmer nochmals mit Verkehrsbeschränkungen rechnen.

"Da die Fahrbahndecke nach den Bauarbeiten in einem ziemlich schlechten Zzustand ist, muss sie in diesem Bereich mit einer neuen Asphalt-Feinschicht versehen werden", so Sterken im Grevenbroicher Rathaus. Dazu muss die Schillerstraße noch einmal gesperrt werden. Sterken versichert, dass es sich um einen nur kurzen Zeitraum handelt: "etwa drei Tage". Die Stadtverwaltung werde die Bürger über den Termin der Sperrung informieren.

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE