1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Rotary ist Thema beim Talk auf dem blauen NGZ-Sofa

Grevenbroich : Rotary ist Thema beim Talk auf dem blauen NGZ-Sofa

Humanitäre Hilfen und Völkerverständigung - zwei Ziele, für die weltweit 1,2 Millionen Rotarier eintreten. Im Rhein-Kreis Neuss sind insgesamt sechs Clubs des internationalen Netzwerkes ansässig, einer in Grevenbroich. Der amtierende Präsident Hans-Dieter Zweckerl hat das Abendmeeting seines Clubs am kommenden Donnerstag (6. April) für Gäste geöffnet, denn er selbst ist Gesprächspartner von Redaktionsleiter Ludger Baten beim Talk auf dem blauen NGZ-Sofa. Und NGZ-Leser können dabei sein: Wer sich bis zum morgigen Dienstag (4. April) um 24 Uhr mit einer kurzen E-Mail an die Mailadresse $(LEmailto:aktion@ngz-online.

<

p class="text">Humanitäre Hilfen und Völkerverständigung - zwei Ziele, für die weltweit 1,2 Millionen Rotarier eintreten. Im Rhein-Kreis Neuss sind insgesamt sechs Clubs des internationalen Netzwerkes ansässig, einer in Grevenbroich. Der amtierende Präsident Hans-Dieter Zweckerl hat das Abendmeeting seines Clubs am kommenden Donnerstag (6. April) für Gäste geöffnet, denn er selbst ist Gesprächspartner von Redaktionsleiter Ludger Baten beim Talk auf dem blauen NGZ-Sofa. Und NGZ-Leser können dabei sein: Wer sich bis zum morgigen Dienstag (4. April) um 24 Uhr mit einer kurzen E-Mail an die Mailadresse <a href="mailto:aktion@ngz-online.

de">aktion@ngz-online.de bewirbt, kann zwei Einlasskarten gewinnen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Hotel Montanushof; Partnerunternehmen des Talks ist einmal mehr die Raiffeisenbank Grevenbroich. Zum Rotary-Talk wird am Donnerstag auch der Vorsitzende des Deutschen Governorrates erwartet: Joachim Goetz aus Neuss steht an der Spitze von etwa 53.000 deutschen Rotariern, die bundesweit in mehr als tausend Clubs organisiert sind.

(NGZ)