1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich/Rommerskirchen: Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Grevenbroich/Rommerskirchen : Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Weil er ein abbiegendes Auto rechts überholen wollte, ist ein 17-jähriger Rollerfahrer aus Rommerskirchen am Donnerstagvormittag verunglückt. Der Jugendliche wurde schwer verletzt. Er hatte keinen Führerschein für das Fahrzeug.

Wie die Polizei berichtet, war ein 22-jähriger Autofahrer aus Grevenbroich um 11.15 Uhr auf der Bergheimer Straße unterwegs. Als er in Höhe des Berufsbildungszentrums nach rechts auf einen Parkplatz abbiegen wollte, stieß er mit dem 17-jährigen Rollerfahrer zusammen, der ihn rechts überholen wollte.

Der 17-Jährige prallte gegen das Auto und verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter 02131-3000 zu melden.

(ots)