1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: "Rock this Town"-Festival wird wiederbelebt

Grevenbroich : "Rock this Town"-Festival wird wiederbelebt

Die beliebte Musikreihe der 90er Jahre wird jetzt für die Smartphone-Generation neu aufgelegt.

Die etwas Älteren werden sich gut daran erinnern: "Rock this Town" hieß ein Festival, das in den 1990er Jahren von heimischen Musikern ins Leben gerufen wurde, um "nicht etablierten" Solisten oder Bands eine Chance zu geben. Mehrere Jahre ging das Musik-Event erfolgreich über die Bühne der Südstadt-GOT. Das Festival war nicht nur Starthilfe für das sogenannte "Komitee der klingenden Kostbarkeiten", dem Grevenbroicher Musikerverein, sondern auch für manchen lokalen Solokünstler, der heute noch auf der Bühne steht.

Jenny Goergens von "Goeko Events" und Alexander Walter von "Comstylz Marketing" haben sich vorgenommen, die alten Zeiten wieder aufleben zu lassen. Gemeinsam mit Robert Jordan vom Stadtmarketing wollen sie eine Neuauflage des beliebten Festivals starten. "Um zu testen, wie es bei der heutigen Smartphone-Generation ankommt, wird es vorerst nur an einem statt wie früher an zwei Tagen stattfinden", sagt Goergens. Das Ziel der Veranstaltung bleibe aber das alte: "Wir wollen den Musikern, die im Proberaum versauern, die Chance geben, sich öffentlich zu präsentieren." Dem Alter und Genre sind dabei keine Grenzen gesetzt, jeder darf sich bewerben - von der Punk-Band bis zur Blaskapelle. "Hauptsache, unbekannt", meint Goergens.

  • Grevenbroich : Wieder "Rock this Town"-Festival am Stadtstrand
  • Die Grevenbroicher Formation „Schallhärte“ ist Headliner
    Event in Grevenbroich : Sieben Bands spielen beim „Rock this Town“-Festival
  • Der 7-Tage-Inzidenz-Wert des Robert Koch Instituts
    Corona-Zahlen im Überblick : Drei weitere Todesopfer im Rhein-Kreis Neuss

Die Neuauflage soll am Samstag, 16. Juli, 15 Uhr, auf dem Gelände des Stadtstrandes "Evita Beach" an den Start gehen. Solokünstler und Bands haben ab sofort die Gelegenheit, sich für eine Teilnahme zu bewerben. Sollten mehr als sechs Bewerbungen eingehen, entscheidet das Los, wer bei der Neuauflage am 16. Juli auf der Bühne stehen darf. "Die Auslosung wird live über Facebook übertragen", sagt Goergens. Jeder Künstler und jede Band wird 30 Minuten Zeit haben, sich auf der Strand-Bühne zu präsentieren.

Neu bei "Rock this Town" ist eine Jury: Musikproduzent Danky Cigale, Robert Jordan und Alexander Walter werden darüber entscheiden, welche Band einen kompletten Folgeauftritt gewinnt. Sollte es am 16. Juli regnen, findet das Festival eine Woche später statt. Ausdrücklich befürwortet wird "Rock this Town" übrigens vom Bürgermeister: Klaus Krützen hat die Schirmherrschaft übernommen.

Info Bewerbungen an "rockthistown2016@evita-beach.de.

(NGZ)