Grevenbroich: Rock 'n' Roll und Oldtimer beim Live-Café im Stadtpark

Grevenbroich: Rock 'n' Roll und Oldtimer beim Live-Café im Stadtpark

Im Begleitprogramm zu den beiden Ausstellungen "Der Sound der 50er" und "Nierentisch und Wirtschaftswunder" in der Villa Erckens findet am Sonntag, 14. August, 15 Uhr, ein besonderes "Sommer-Live-Café" statt. Die "Heart Devils" aus Remscheid werden mit Rock 'n' Roll-Songs der 1950er und 1960er Jahre zu Gast sein. Titel von Elvis Presley, Gene Vincent, den Everly Brothers, Chuck Berry, Buddy Holly und Johnny Cash werden mit Frontmann Rolf Kaudelka an der Gitarre und Joachim Heinemann am Kontrabass akustisch und mitreißend präsentiert. Country, American Folk und die Geschichten hinter den Songs runden das Programm das Duos ab, das im Ruhrgebiet eine treue Fan-Gemeinde vorweisen kann.

Gleichzeitig werden die Grevenbroicher Oldtimerfreunde ihre gut gepflegten "Schätzchen" auf der Museumswiese zur Schau stellen. Wer zusätzlich mit einem vier- oder zweirädrigen historischen Fahrzeug anreist, erhält freien Eintritt.

Der Förderverein des Museums unter der Leitung von Martina Flick sorgt zudem für ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenangebot. Der Eintritt kostet sechs Euro.

(NGZ)