1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Rat verabschiedet Resolution zur Umgehungsstraße L 361n

Grevenbroich : Rat verabschiedet Resolution zur Umgehungsstraße L 361n

In seiner Sitzung am Mittwoch wird der Rat eine Resolution zum Bau der Ortsumgehung für Kapellen und Wevelinghoven verabschieden. Die Politiker werden die Stadtverwaltung auffordern, sich beim Landesverkehrsministerium für den Bau der L 361n einzusetzen. Der im Zusammenhang mit der Landesstraßenbedarfsplanung ausgesprochene Bearbeitungs-Stopp müsse aufgehoben werden.

Weil in der Landstraße 361 zwischen Kapellen und Wevelinghoven eine Lücke klafft, fahren Pkw und Lkw durch die beiden Ortslagen. Der Verkehr habe in den vergangenen Jahren "dramatisch" zugenommen, so dass die Anlieger "in erheblicher Weise" durch Lärm und Abgase belastet seien, heißt es in dem Resolutionspapier, das gestern vorab veröffentlicht wurde. Betroffen seien vor allem die Neusser- und die Talstraße sowie die Straßen An der Untermühle, Am Wehr, An der Eiche sowie die Rhenaniastraße.

Um die Anlieger und die Orte insgesamt vom Verkehr zu entlasten, sei dringend der Bau einer Umgehungsstraße erforderlich, heißt es weiter. Diese Straße könne aber nur - im Rahmen der bisherigen Planungen für eine L 361n - an Kapellen und Wevelinghoven vorbei erfolgen, "da keine andere leistungsstarke Trassenführung erkennbar" sei. Innerörtlich entlastende Verkehrsregelungen würden "mangels Realisierbarkeit und Durchsetzbarkeit" nicht zur Verfügung stehen.

Laut Resolution soll sich sich die Stadtverwaltung beim Verkehrsministerium für einen zeitnahen Bau der L 361n einsetzen. Zudem sollen die Verantwortlichen in der Landesregierung aufgefordert werden, "alle erforderlichen Maßnahmen unter Einbindung der örtlich verantwortlichen Institutionen einzuleiten". Wie berichtet, hat der Rhein-Kreis angeboten, für das Land die Planung der L 361n zu übernehmen.

Wegen des Feiertages "Christi Himmelfahrt" tagt der Rat bereits am Mittwoch, 9. Mai. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr im Bernardussaal am Alten Rathaus.

(wilp)