1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Ralf und Petra Eßer regieren in Neuenhausen

Grevenbroich : Ralf und Petra Eßer regieren in Neuenhausen

Für das Königspaar Ralf und Petra Eßer beginnt morgen der unumstrittene Höhepunkt seiner einjährigen Regierungszeit: In Neuenhausen wird Schützenfest gefeiert und beide repräsentieren die alte St.-Sebastianus-Bruderschaft.

Ralf Eßer (45) ist gebürtiger Grevenbroicher und gehört der Bruderschaft bereits seit 1985 an. Beruflich ist er als Maschinenführer bei Hydro tätig. Petra Eßer (42) ist gleichfalls in der Schlossstadt geboren und arbeitet als Verkäuferin bei Rossmann. Auch sie gehört der Bruderschaft an — beigetreten ist sie ihr 1996. Das große gemeinsame Hobby des Königspaares ist das Motorradfahren und das Campen.

Mit seinen Eltern freut sich auch ihr Sohn Sascha auf das bevorstehende Finale des Königsjahres. Gleiches gilt natürlich für die sechs Hofdamen des Königspaares: Carolin Sieger, Theresa Heese, Anna Hübner, Michelle Düxmann, Franziska Riemann und Chiara Franken verleihen dem Neuenhausener Hofstaat den gebührenden Glanz. Die Nachfolger des Königspaares stehen bereits in den Startlöchern: Zum Ausklang des Schützenfestes werden Frank und Martina Duven gekrönt. Der gebürtige Düsseldorfer Frank Duven (50) gehört der Bruderschaft seit 1997 an. Beruflich ist er als Groß- und Einzelhandelskaufmann bei der Interfer Edelstahl GmbH tätig. Zu seinen Hobbys gehören das Sportschießen und die Musik — wobei der Kronprinz ein eingefleischter Hardrock-Fan ist. Gern verbringt Duven seine Freizeit mit den Kameraden vom Grenadierzug "Königslinde"; nicht zuletzt ist er auch Mitglied des Männerballetts "Sebastianer-Elfen".

Martina Duven (50) ist in Grevenbroich geboren. Die gelernte Bürokauffrau ist derzeit als Hausfrau tätig. Auch sie ist seit 1997 Mitglied der Sebastianer. Sie hat ein Faible fürs Fotografieren, bastelt gern und zählt neben dem Backen und Kochen auch Handarbeiten zu ihren Hobbys. Mit ihren Eltern freuen Tochter Ivonne (21) und Sohn Christian (18) auf das Königsjahr.

(NGZ/rl)