Auszeichnung Radsportler Nils Schomber trägt sich ins Goldene Buch ein

Grevenbroich · Ein erfolgreicher Sportler konnte sich jetzt in das Goldene Buch der Stadt eintragen: Der Grevenbroicher Nils Schomber, der sein radsportliches Einmaleins beim VfR Büttgen erlernte und heute für das Team rad-net Rose an den Start geht, wurde jetzt von Bürgermeisterin Ursula Kwasny sowie Vertretern aus Rat und Verwaltung im Rathaus empfangen. Der 21-Jährige, der zurzeit als Sportsoldat in Frankfurt/Oder im Einsatz ist, konnte bislang neun Mal die Deutsche Meisterschaft im Junioren- und Seniorenbereich erringen.

 Der 21 Jahre alte Radsportler Nils Schomber trug sich jetzt in das Goldene Buch der Stadt ein. Bürgermeisterin Ursula Kwasny begrüßte den erfolgreichen Grevenbroicher mit Vertretern aus Rat und Verwaltung.

Der 21 Jahre alte Radsportler Nils Schomber trug sich jetzt in das Goldene Buch der Stadt ein. Bürgermeisterin Ursula Kwasny begrüßte den erfolgreichen Grevenbroicher mit Vertretern aus Rat und Verwaltung.

Foto: Stadt
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort