Grevenbroich Polizei will Radfahren sicherer machen

Grevenbroich · Der Verkehrsdienst der Polizei hat am Mittwoch bei einem Schwerpunkteinsatz die Sicherheit von Radfahrern in Grevenbroich in den Blick genommen. Insgesamt kontrollierten die Ordnungshüter im Laufe des Nachmittags, zwischen 15 und 19 Uhr, im Bereich der Bahn- und der Lindenstraße sowie "Am Markt" 51 Fahrzeuge, darunter 44 Radfahrer.

(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort