1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Parkendes Auto beschädigt und sich in der Kneipe versteckt

Grevenbroich : Parkendes Auto beschädigt und sich in der Kneipe versteckt

Ein geparkter Wagen wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag bei einem Unfall beschädigt. Nach Angaben der Polizei hatte der Verursacher um 0.20 Uhr seinen Mazda auf der Orkener Straße einfach abgestellt und zu Fuß das Weite gesucht.

Zeugen berichteten der Polizei, dass ihnen der Fahrer zuvor bereits durch einen äußerst unsicheren Fahrstil aufgefallen war. Die Polizei begann sofort die Suche — nach einer guten Beschreibung wurde der Mann (45) in einer nahe gelegenen Gaststätte gefunden. Der Grevenbroicher stand deutlich unter Alkoholeinfluss und musste zunächst eine Blutprobe abgeben, dann seinen Führerschein.

Die Polizei entdeckte noch weitere Unfallspuren an seinem Auto und vermutet jetzt, dass noch andere Wagen beschädigt wurden. Sie ermittelt weiter.

(NGZO)