1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Neukirchener klagen erneut über Gestank

Grevenbroich : Neukirchener klagen erneut über Gestank

Woher kommt erneut die Geruchsbelästigung in Neukirchen? Am vergangenen Freitagabend wurde die Feuerwehr Grevenbroich alarmiert, rückte mit zwei Fahrzeugen aus. Laut Einsatzleiter Detlev Schwerdtner verliefen aber alle Geruchsmessungen negativ.

Vor rund zwei Wochen hatten sich Anwohner bereits einmal über Gestank in der Nacht beschwert, wie Stadtsprecher Andreas Sterken bestätigt. Meldungen über Gestank landen zudem beim Umweltamt des Rhein-Kreises Neuss. Unter Telefon 02181 6016801 können Bürger Auffälligkeiten melden.

Bei der jetzigen Geruchsmessung konnte die Grevenbroicher Feuerwehr eine Messstation der Kollegen aus Neuss nutzen; zudem waren Polizisten und Mitarbeiter des Ordnungsamts vor Ort. Auch wenn Detlev Schwerdtner selbst die Geruchsbelästigung wahrgenommen hat, kann er aber auch das negative Mess-Ergebnis erklären: "Die Messstation ist kein Analyse-Medium oder Labor-Auto."

Stadtsprecher Andreas Sterken hält es für möglich, dass – wie bereits beim ersten Gestanksalarm – "nicht untergepflügte Gülle auf den umliegenden Feldern" die Ursache war.

(busch-)