Grevenbroich: Neuer Spezial-Lkw für das THW

Grevenbroich: Neuer Spezial-Lkw für das THW

Die Beleuchtungsgruppe erhält ein starkes Allrad-Fahrzeug für Helfer und Ausrüstung.

Neue Technik steht in der Fahrzeughalle des Technischen Hilfswerks (THW) an der Otto-Hahn-Straße. Die Beleuchtungsgruppe des Ortsverbandes Grevenbroich erhielt jetzt einen neuen Mannschaftslastwagen - im Fachjargon MLW genannt - mit neun Sitzplätzen und viel Platz für die Ausrüstung. Die Gruppe mit neun Helfern kommt zum Einsatz, wenn bei Einsätzen in der Nacht viel Licht benötigt wird.

Der neue Lastwagen mit Allradantrieb bringt künftig das Personal und dessen Equipment zur Einsatzstelle. "Das Vorgängerfahrzeug war mehr als 30 Jahre alt und musste wegen technischer Mängel ausgesondert werden. Wir haben dafür sehr schnell Ersatz bekommen", berichtet erfreut Jürgen Diekmann, Ortsbeauftragter der Helfer mit den blauen Fahrzeugen in Grevenbroich.

  • Liberale fordern Technik-Ausbau bei der Stadtverwaltung in Grevenbroich : FDP macht sich für digitale Helfer im Rathaus stark

Die Ausrüstung im "Neuen" lagert in Rollcontainern auf der Ladefläche, eine Ladebordwand ermöglicht schnelles Be- und Entladen. Zur Ausstattung gehörten beispielsweise ,Power Moons', Kabel und anderes, schildert Jürgen Diekmann. Mit den Leucht-Ballons kann die Einsatzstelle blendfrei erhellt werden.

Der MLW mit seinen 260 PS zieht zudem den Lichtmastanhänger. "Der ist das Kernstück der Beleuchtungsgruppe. Die sechs Leuchten können bis zu neun Meter hoch ausgefahren werden", erläutert der Ortsbeauftragte. "Mit ihrer Ausstattung kann die Gruppe ein ganzes Fußballfeld erhellen." Für die Ausleuchtung von Fußballspielen ist die THW-Einheit aber natürlich nicht geschaffen worden. "Die Beleuchtungsgruppe war beispielsweise vor einigen Jahren beim Brücken-Brand auf der A 57 im Einsatz sowie beim Unfall auf der Baustelle des BoA-Kraftwerks in Neurath", berichtet Diekmann. "Sie wird aber auch von Polizei und Zoll angefordert, um bei Kontrollen nachts für Licht zu sorgen."

(NGZ)
Mehr von RP ONLINE