Grevenbroich: Neuer Entwurf für Einzelhandelskonzept wird ausgelegt

Grevenbroich: Neuer Entwurf für Einzelhandelskonzept wird ausgelegt

Der Rat will ein neues Einzelhandelskonzept 2010 verabschieden. Der Entwurf liegt ab 6. April für einen Monat im Neuen Rathaus, Ostwall 6, Zimmer 212 zur Einsicht aus.

Die Bürger können ihre Anregungen schriftlich oder per E-Mail an die Adresse "stadtplanung@grevenbroich.de" äußern.

Hintergrund: Wegen der Novellierung eines Paragrafen im Baugesetzbuch musste die Stadt Grevenbroich "Zentrale Versorgungsbereiche" in den einzelnen Stadtteilen neu ausweisen.

Den entsprechenden Entwurf hatte Gutachter Michael Karutz für die CIMA GmbH bereits im Fachausschuss vorgestellt. Die Abgrenzung von "Zentralen Versorgungsbereichen" dient als Basisinformationen. So sollen künftig Entwicklungen des Einzelhandels im Innenbereich besser beurteilt werden und der Handel besser gesteuert werden können.

(dhk)