1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Mülltonnen-Tausch dauert noch zwei Wochen

Grevenbroich : Mülltonnen-Tausch dauert noch zwei Wochen

Die alten Mülltonnen der Entsorgungsgesellschaft Niederrhein (EGN) sind endlich von den Straßen verschwunden, seit einem Monat leert die Firma Alba die neu aufgestellten Gefäße. Doch abgeschlossen ist der Tonnen-Tausch nicht.

"Zurzeit werden die neuen 80-Liter-Behälter ausgeliefert", erklärt Kämmerin Monika Stirken-Hohmann. Mit dieser neuen kleinen Tonne können die Grevenbroicher gegenüber größeren Gefäßen Geld sparen. 3400 80-Liter Tonnen wurden bestellt. Da diese aber zum Jahresanfang noch nicht zur Verfügung standen, erhielten die Haushalte zunächst größere Behälter – und die werden jetzt umgetauscht. "Ein Callcenter teilt den Bürgern den Termin mit, an dem sie ihre Tonne zum Tausch an die Straße stellen", erläutert Sylvia Wogirz von der Stadt.

Rund zwei Wochen soll die Aktion noch dauern. Beim Auswechseln der übrigen Tonnen hatte das Winterwetter den Planern einen Strich durch die Rechnung gemacht, der Tausch dauerte rund einen Monat länger als vorgesehen. Die Lastwagen kamen auf vielen Straßen nicht durch. "Deshalb hatte sich die mit dem Tausch beauftragte Firma darauf konzentriert, zunächst die neuen Tonnen auszuliefern", so Wogirz.

Viele Bürger hatten Fragen oder Probleme, allein im Callcenter wurden 11 000 Anrufe registriert. Doch Stirken-Hohmann erklärt: "Angesichts des Wetters und der kurzen Zeitspanne – der Zuschlag an Alba konnte erst im November erteilt werden – ist der Wechsel im Großen und Ganzen positiv verlaufen."

Wer doch noch eine alte EGN-Tonne zu Hause hat, kann sich an steuern@grevenbroich.de oder Telefon 02181-608339 wenden

(NGZ)