Grevenbroich Mehr Jugendtreffs in den Stadtteilen

Grevenbroich · Der neue Kinder- und Jugendförderplan sieht die Erweiterung der offenen Treffs in der Südstadt sowie in Frimmersdorf, Neuenhausen, Elsen/Orken, Wevelinghoven, Kapellen und Hemmerden vor. Verstärkt wird auch die Präventionsarbeit.

 Die GOT St. Josef in der Südstadt soll laut Jugendförderplan ebenso wie Treffs in weiteren Stadtteilen ausgebaut werden. Dafür ist auch mehr Fachpersonal notwendig.

Die GOT St. Josef in der Südstadt soll laut Jugendförderplan ebenso wie Treffs in weiteren Stadtteilen ausgebaut werden. Dafür ist auch mehr Fachpersonal notwendig.

Foto: Lothar Berns
(NGZ)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort
Ihr Thema?
Darüber sollten wir mal berichten? Sagen Sie es uns!Ihr Thema?