1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Marijke Amado moderiert das Winter-Varieté

Grevenbroich : Marijke Amado moderiert das Winter-Varieté

Die ersten Wagen stehen schon auf dem Buckau-Gelände, jetzt wird das Zelt wird an der Lindenstraße aufgebaut. Am 4. Dezember erlebt Grevenbroich eine Premiere: das Winter-Varieté. Organisator Toni Helmus von der Firma ATP verspricht prominente Beteiligung. Allen voran WWF-Club-Legende Marijke Amado, die für die Moderation der 40 Veranstaltungen mit Artisten und Magiern gewonnen werden konnte.

Das Spektakel im 1000 Menschen fassende Zirkuszelt wurde wochenlang vorbereitet. Und nicht immer stand fest, ob es überhaupt über die Bühne gehen kann: "Jetzt aber haben wir alle Genehmigungen", freut sich Helmus. Vor allem die Parkplatz-Frage ist geklärt. Stellflächen stehen unter anderem auf dem ehemaligen Rhein-Erft-Schau-Gelände am Hagelkreuz zur Verfügung, abends können auch die Aldi-Parkplätze genutzt werden.

"Die Grevenbroicher können sich auf Top-Acts freuen", meint Toni Helmus: "Denn wir haben gut 15 Spitzen-Leute im Programm." Mit dabei: Emilia Arata, die sexy Luftkugel-Artistin aus der aktuellen Supertalent-Staffel, und Erix Logan, der eine magische Show nach Art von David Copperfield bieten wird. Offen ist noch die Frage, ob die weltberühmten Pellegrini-Brothers in Grevenbroich mit von der Partie sein werden. "Sie sind fest im Phantasialand engagiert. Ich denke aber, dass wir sie für einige Auftritte in Grevenbroich gewinnen werden", meint Toni Helmus.

Das Winter-Varieté gastiert bis zum 4. Januar in Grevenbroich. Täglich wird eine Abendvorstellung (19.30 Uhr) geboten – freitags, samstags und sonntags gibt es zusätzliche Aufführungen an den Nachmittagen (15.30 Uhr). Die Preise sind gestaffelt: 14,50 Euro, 19,50 Euro und 24,50 Euro für die VIP-Plätze mit Begrüßungs-Drink und Fingerfood. Kinder unter acht Jahren haben freien Eintritt, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden. Zudem ist eine Silvester-Gala geplant.

Info Kartenreservierungen können unter Tel. 0162 7776667 erfolgen.

(NGZ)