1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Lorenz Schlafen regiert Orkener Schützen

Grevenbroich : Lorenz Schlafen regiert Orkener Schützen

Zum Feiern hatte er erst kürzlich reichlich Grund: Vor etwas mehr als zwei Wochen beging Lorenz Schlafen seinen 51. Geburtstag, und auch wenn es natürlich eine ganze Reihe Gratulanten gab – der Blick des Orkeners richtete sich vor allem auf das Schützenfest. Lorenz Schlafen ist Schützenkönig, zusammen mit seiner Frau Irene, die ihm als Schützenkönigin zur Seite steht, fiebert er dem Höhepunkt seines Regierungsjahres entgegen. Und wer Lorenz Schlafen und dessen Neigung zur akribischen Kleinarbeit kennt, der weiß: Der Schützenkönig hat alles bestens vorbereitet, damit einem zünftigen Fest nichts im Wege steht.

Zum Feiern hatte er erst kürzlich reichlich Grund: Vor etwas mehr als zwei Wochen beging Lorenz Schlafen seinen 51. Geburtstag, und auch wenn es natürlich eine ganze Reihe Gratulanten gab — der Blick des Orkeners richtete sich vor allem auf das Schützenfest. Lorenz Schlafen ist Schützenkönig, zusammen mit seiner Frau Irene, die ihm als Schützenkönigin zur Seite steht, fiebert er dem Höhepunkt seines Regierungsjahres entgegen. Und wer Lorenz Schlafen und dessen Neigung zur akribischen Kleinarbeit kennt, der weiß: Der Schützenkönig hat alles bestens vorbereitet, damit einem zünftigen Fest nichts im Wege steht.

Die Königswürde sicherte sich Lorenz Schlafen bereits beim Vogelschuss 2011. Unmittelbar danach starteten die Vorbereitungen beim Marinezug "Blaue Jungs", der zwei Jahre lang als Kronprinzen- beziehungsweise Königszug fungierte. Lorenz Schlafen, Vorsitzender der "Blauen Jungs", wurde am Schützenfest-Dienstag des vergangenen Jahres schließlich zum Schützenkönig gekrönt. Damit ging für den gebürtigen Holzheimer, der in Orken aufwuchs und seit 1978 bei den Bürgerschützen aktiv ist, ein Herzenswunsch in Erfüllung. Beruflich ist Lorenz Schlafen als Angestellter bei Hydro Aluminium tätig. Irene Schlafen ist gelernte Friseurin und zurzeit Hausfrau. Als Adjutanten stehen dem Schützenkönigspaar Thomas und Heike Langen zur Seite. Beim Fest mitfeiern wird natürlich auch Sohn Christoph.

Doch nicht nur für Lorenz und Irene Schlafen stehen aufregende Feiertage bevor. Insgesamt 25 Jubilare werden beim Frühschoppen am Schützenfest-Sonntag im Festzelt geehrt. Eine Aufgabe, die Bürgerschützen-Präsident Wolfgang Brosch und sein Stellvertreter Roland Knapp gern übernehmen. Angeführt werden die Jubilare von Hans Gies ("Schwarze Husaren"") und Peter Neuen vom Tambourkorps, die beide seit jeweils 65 Jahren im Bürgerschützenverein aktiv sind. Ihr Diamant-Jubiläum begehen Josef Franken und Hans Müller vom Tambourkorps sowie Heinz Peil von den "Blauen Jungs" und Adi Reisdorf vom Jägerzug "Jagdfalke". Grund zum Anstoßen haben auch die "Wasserfreunde", die auf ihr 90-jähriges Bestehen zurückblicken können.

(NGZ)