1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Lkw schob zwei Autos ineinander

Grevenbroich : Lkw schob zwei Autos ineinander

Bei dem Vorfall in der Grevenbroicher Südstadt sind heute morgen insgesamt vier Personen verletzt worden. In einem der Autos saß eine Mutter mit ihrem sechsjährigen Kind.

Ein Rommerskirchener fuhr heute auf der Neuenhausener Straße mit seinem Lkw auf ein Auto auf und schob das Auto auf ein vorausfahrendes Fahrzeug. Im ersten Auto befand sich eine Mutter mit ihrem sechsjährigen Kind. Im zweiten Fahrzeug erlitt ein Ehepaar leichte Verletzungen. Alle vier Personen wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Über die genaue Schwere der Verletzungen ist noch nichts bekannt. Ein Abschleppdienst musste die beiden Autos von der Unfallstelle entfernen.