1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Lkw rammt Pkw: Grevenbroicherin leicht verletzt

Verkehrsunfall in Kapellen : Lkw rammt Pkw – Grevenbroicherin leicht verletzt

Am Dienstag Mittag kam es im Kreuzungsbereich der Straßen „Auf den Hundert Morgen“ und „An der Glashütte“ in Kapellen zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde eine Frau verletzt.

Wie Polizei berichtet, wollte ein 55 Jahre alter Lastwagenfahrer gegen 12.20 Uhr aus der Straße „An der Glashütte“ nach links in die Straße „Auf den Hundert Morgen“ einbiegen. Nach ersten Erkenntnissen setzte er zur Fahrt in den Kreuzungsbereich an und übersah dabei möglicherweise einen Skoda Fabia. An dessen Steuer saß eine 55 Jahre alte Frau, die auf der Straße „Auf den Hundert Morgen“ in Richtung „Am Schellberg“ unterwegs war.

Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Die Grevenbroicherin wurde nach Angaben der Polizei bei der Kollision leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein nahegelegenes Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich kurzzeitig gesperrt. Zu größeren Verkehrsbehinderungen sei es aber nicht gekommen. Die weiteren Ermittlungen zur Unfallursache hat das Verkehrskommissariat übernommen.

(NGZ)