1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Laach: Nach der Krönung wird Geburtstag gefeiert

Grevenbroich : Laach: Nach der Krönung wird Geburtstag gefeiert

Diesem Moment fiebern Thomas und Carina Leusch schon lange entgegen. Noch sind sie das Kronprinzenpaar des Volks- und Heimatvereins Laach, doch das ändert sich heute Abend: Dann werden die Eheleute zum Königspaar gekrönt.

Das ist nicht der einzige Moment, auf den im Verlauf der Nacht im Festzelt angestoßen wird: Morgen hat die Königin Geburtstag, 27 Jahre wird die an einem Laacher Kirmesmontag geborene Grevenbroicherin. Gut möglich, dass es da auch das ein oder andere Ständchen gibt.

Schützenbegeistert sind Thomas und Carina Leusch seit kleinauf. Der in Neuss geborene König wuchs in Kapellen auf, seine Frau lernte er vor zehn Jahren beim Musizieren am Pascal-Gymnasium kennen. Seine Schützenlaufbahn begann der König in spe als Kind bei den Tellschützen in Kapellen. Seit 1993 hält er dort dem Jägerzug "Jung Flotte Boschte" die Treue.

Aktiv im Laacher Sommerbrauchtum ist er seit 2004. Damals trat er dem Grenadierzug "Alte Kameraden" bei, im vergangenen Jahr wurde er deren Zugkönig. Zu seinen Hobbys zählt nach wie vor die Musik. Als Keyboarder und Saxofonist verstärkt er die Tanzband "Voices". Darüber hinaus treibt er gerne Sport, verreist und wandert. Diese Hobbys verbinden das Ehepaar — ebenso wie das Brauchtum.

Carina Leusch marschierte bereits als Kleinkind an der Seite ihrer Mutter Beate im Laacher Klompenzug bei den "Alten Kameradinnen" mit. Neben ihrem Vater Thomas ist auch ihr Bruder Andreas im Grenadierzug "Alte Kameraden" aktiv. Thomas Leusch hat an der Fachhochschule in Aachen studiert und arbeitet am Universitätsklinikum Düsseldorf. Carina Leusch ist Diplom-Fachwirtin und arbeitet beim Finanzamt Grevenbroich. Niedergelassen hat sie sich mit ihrem Gatten in Gierath.

(NGZ/rl)