1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Bürgerschützen Gierath/Gubberath: Kurzweiliges Treffen für Senioren

Bürgerschützen Gierath/Gubberath : Kurzweiliges Treffen für Senioren

Einen schönen Nachmittag mit den Älteren verbrachten das Gierath-Gubberather Königspaar Hans Peter und Brigitte Trippen, das Adjutantenpaar Norbert und Gisela Creutz sowie der Königszug "Roter Hirsch" im Seniorentreff in Gierath. Schützenpräsident Ralf Kriesemer hatte bei seinem Amtsantritt betont, dass er die Jugend- und Seniorenarbeit intensivieren will. Erstmals waren auch alle Mitglieder des Bürgerschützenvereins ab 70 Jahre zu Kaffee und selbst gebackenem Kuchen eingeladen.

Einen schönen Nachmittag mit den Älteren verbrachten das Gierath-Gubberather Königspaar Hans Peter und Brigitte Trippen, das Adjutantenpaar Norbert und Gisela Creutz sowie der Königszug "Roter Hirsch" im Seniorentreff in Gierath. Schützenpräsident Ralf Kriesemer hatte bei seinem Amtsantritt betont, dass er die Jugend- und Seniorenarbeit intensivieren will. Erstmals waren auch alle Mitglieder des Bürgerschützenvereins ab 70 Jahre zu Kaffee und selbst gebackenem Kuchen eingeladen.

Fast 80 Gäste ließen sich bewirten. Aufgelockert wurde der Nachmittag etwa durch Mundartvorträge von Günter Wilms und einen Beitrag des Ehrenpräsidenten Hans-Werner Warsönke. Mit einer solch überwältigenden Resonanz hatte niemand gerechnet. Deshalb freuen sich schon jetzt alle auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

(NGZ)