1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Kriminalität in Grevenbroich: Scheibe der Terrassentür eingeschlagen

Kriminalität in Grevenbroich : Scheibe der Terrassentür eingeschlagen

Zwei Einbrüche an ein und demselben Tag: Da prüft die Polizei natürlich, on es Zusammenhänge. Konkret wurde in Wevelinghoven die Scheibe einer Terrassentür eingeschlagen. Anschließend durchwühlten Unbekannte sämtliche Räume.

Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Straße „Am Böhmerfeld“: Dort versuchten Unbekannte nach Angaben der Polizei, am Dienstag zwischen 8.40 Uhr und 13.30 Uhr einzudringen. Dabei hätten die Täter zunächst versucht, eine Terrassentür aufzuhebeln. Dies sei jedoch misslungen, so der Polizeibericht. Anschließend hätten die Einbrecher die Glasscheibe der Terrassentür eingeschlagen. Im Haus seien augenscheinlich alle Räume nach Wertsachen durchsucht worden. Ob die Unbekannten etwas entwendet haben, ist noch unklar. Die Spurenauswertung der Kriminalpolizei dauerte an.

Dabei prüfen die Ermittler, ob es Zusammenhänge zu einem Einbruch in Neukirchen gibt. Dort waren die Besitzer eines Einfamilienhauses gegen 10.10 Uhr im Flur auf Unbekannte gestoßen. Die beiden Männer liefen weg und stiegen in einen dunklen Audi mit einem ausländischen Kennzeichen. Es werde anhand der Spuren abgeglichen, ob es sich bei den beiden Taten und jeweils dieselben Täter handeln könne, sagte eine Polizeisprecherin.

Zeugen des Einbruchs in Wevelinghoven werden gebeten, sich mit ihren Hinweisen auf verdächtige Autos oder Personen unter der Telefonnummer 02131 3000 mit dem Kriminalkommissariat 14 in Verbindung zu setzen.