Grevenbroich Jugendferienwerk eröffnet neue Geschäftsstelle in Elfgen

Grevenbroich · Das Jugendferienwerk Grevenbroich hat in Elfgen ein neues Zuhause gefunden: Am Wochenende wurden die neuen Räume des rund 400 Mitglieder zählenden Vereins von Kreisdechant Monsignore Guido Assmann geweiht.

 Freuen sich über die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Elfgen (v.l.): Nadja, Vorsitzender Mark Dürrbeck, Dennis, Johannes und Johanna.

Freuen sich über die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Elfgen (v.l.): Nadja, Vorsitzender Mark Dürrbeck, Dennis, Johannes und Johanna.

Foto: ati
(wilp)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort