1. NRW
  2. Städte
  3. Grevenbroich

Grevenbroich: Interessent für Erfthalle meldet sich bei Bürgermeisterin

Grevenbroich : Interessent für Erfthalle meldet sich bei Bürgermeisterin

Bei Bürgermeisterin Ursula Kwasny hat sich ein Interessent gemeldet, der die Erfthalle übernehmen möchte. Das erklärte sie jetzt den Mitgliedern des Ältestenrates.

"Es ist lediglich eine Absichtserklärung – ob sie einen ernsthaften Hintergrund hat, werden nun Mitarbeiter der Verwaltung klären", sagte die Bürgermeisterin. Das Ergebnis soll dem Rat am Donnerstag (18 Uhr, Bernardussaal) bekanntgegeben werden.

Bei dieser Gelegenheit wird die Stadt auch Stellung zu den voraussichtlichen Abrisskosten der Erfthalle beziehen. Nach Informationen der NGZ werden sie auf einen Betrag zwischen 200.000 und 300.000 Euro geschätzt. Für die Unterhaltung der Halle zahlt die Stadt jährlich 90.000 Euro – unter anderem für Strom, Heizung, Wasser und Versicherung.

(NGZ)