Grevenbroich Heißes Öl führt zu Brand im Hydro-Werk

Grevenbroich · 44 Einsatzkräfte der Feuerwehr Grevenbroich rückten am Sonntag im Industriegebiet Ost an. Der Grund: ein Brand bei Hydro Aluminium. Gegen 22 Uhr hatten Mitarbeiter entdeckt, dass an einer Produktionsanlage im Walzwerk eine Pumpe, die Thermo-Öl transportiert, leck war. Öl trat aus. "Dessen Temperatur ist regulär im Betriebsablauf so hoch, dass es sich bei einem Austritt leicht selbst entzündet", erklärte Hydro-Sprecher Michael Peter Steffen.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort